Verhandlungsstatus – Selbstständigkeit

Bytvnetadmin

Verhandlungsstatus – Selbstständigkeit

IMG-20160831-WA0002TVnet verhandelt natürlich weiterhin mit der Gebietskrankenkasse in Wien wegen der Abgrenzungskriterien zwischen Selbstständigkeit und UNselbsständigkeit in unserer Branche.

Dabei werden wir massiv unterstützt durch hochrangige Vertreter und Experten aus der SVA, dem ORF und ATV.

Es ist uns bislang zumindest gelungen, größeres Verständnis für die tatsächlichen Abläufe und Usancen im TV-Produktionsbereich zu erreichen.

IMG-20160831-WA0000
Trotzdem muss im Rahmen der bestehenden (und aus unserer Sicht obsoleten) Gesetzeslage ein Prozedere gefunden werden, das den Bedürfnissen beider Seiten entspricht – ein klassischer Kompromiss?

Dabei gilt es möglichst ausgewogen 3 besondere Aspekte zu beachten:


Die momentane Gesetzeslage und die Exekution durch die Gebietskrankenkassen mit Prüfung der Dienstnehmereigenschaften

Die Wünsche der EPU´s und der österreichischen TV-Industrie nach unternehmerischem Spielraum – wo legitim und gewünscht

Schutz und gute Arbeitsbedingungen für weiterhin UNselbstständige im TV-Bereich

Gegenwärtig wird versucht, anhand der bekannten Kriterien praxisnah und beispielhaft Abläufe in der TV-Produktion darzustellen, um diese hinsichtlich einer tatsächlichen Selbstständigkeit nachvollziehbar einordnen zu können. Dies könnte letztendlich in einen gemeinsam akkordierten Fragenkatalog zur Einordnung münden.

Prinzipiell befinden wir uns derzeit in einem Klima, das mehr Hoffnung als zuletzt auf eine nahe und letztlich doch befriedigende Lösung nährt:

Vorabprüfung – Selbstständigkeit?

IMG-20160831-WA0001

Im Prozeß für eine Einigung in dieser hochkomplexen Thematik leistet TVnet – mit anderen Initiativen – einen wertvollen Beitrag.

Die Verhandlungen gehen Anfang November weiter, wir werden wieder darüber berichten.

Wenn Du die Arbeit des TVnet unterstützen möchtest, gibt es HIER eine Möglichkeit dazu.

 

 

 

About the Author

tvnetadmin administrator

You must be logged in to post a comment